Konfliktmanagement-Kongress 2012

Der 9. Kongress am 5./6. Oktober 2012 fand erneut vor „vollem Haus“ statt. Die Wartelisten waren lang und wir bitten all jene noch einmal um Verständnis, die nicht haben berücksichtigt werden können. Unser Video mit einem Gesamteindruck von dem Kongress nebst Vorabend finden Sie hier. Besonders dürfen wir Sie auf die Übergabe der Wanderausstellung an die Deutsche Stiftung Mediation hinweisen.

In den Foren haben wir zu folgenden Themen eingehend informiert, diskutiert und auch experimentiert:

  1. Konfliktmanagement im Krankenhaus
  2. Innovative Ansätze in der Arzthaftung
  3. Mediation in der Sackgasse? – Kreativität in der Methodik!
  4. Rote Linien in der Mediation – zum Umgang mit Traumata und Narzisstischen Störungen
  5. Restorative Justice
  6. Restorative Circles – lebendige Justiz in den Händen der Betroffenen.

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung des Kongresses 2012 bei:

  • TaylorWessing
  • Volkswagen Aktiengesellschaft
  • Konsens e.V.