Forum 3

Kinder in der Mediation

Inhalt

In Krisensituationen wie Trennung und Scheidung verlieren auch bemühte Eltern ihre Kinder aus dem Blick. Dabei benötigen gerade die verunsicherten Kinder sichere Eltern zur Orientierung und Stabilität. In diesem Forum soll der Frage nachgegangen werden, wie Kinder in die Mediationsgespräche einbezogen werden können. Als Subjekte sind die Kinder einerseits direkt am Trennungsgeschehen beteiligt; sie können nicht herausgehalten werden. Andererseits sollten die Kinder in der Mediation nicht Gefahr laufen, in Loyalitätskonflikte zwischen ihre Eltern zu geraten oder gar Entscheidungen für oder gegen einen Elternteil treffen zu müssen. An einem Fallbeispiel sollen die Möglichkeiten des Einbezugs der Kinder in die Mediation vorgestellt und erprobt werden. Inhalte:

Inhalte:

  • Grundbausteine der Mediation
  • die Situation der Kinder in der Konfliktdynamik der Eltern bei Trennung und Scheidung
  • Elterninformationen zu den Kindern bei Trennung und Scheidung
  • Vorbereitungssitzung mit den Eltern
  • Themensammlung mit den Kindern
  • Optionen-Entwicklung mit den Kindern
  • Vereinbarungen der Eltern zu den Kindern
Referent
Heiner Krabbe
Dipl.-Psych., Mediator, Ausbilder und Supervisor, Münster
Moderation
Gerlinde Fischedick
Hauptgeschäftsführerin der Rechtsanwaltskammer Celle