Christian Felber

Univ.-Lektor Mag. Christian Felber, ist gefragter Referent im In- und Ausland, vielfacher Buchautor und freier Tänzer. Der 1972 geborene Salzburger studierte Spanisch, Psychologie, Soziologie und Politikwissenschaft in Madrid und Wien, wo er heute lebt. Regelmäßige Kommentare in zahlreichen österreichischen und internationalen Medien. Buchveröffentlichungen: „50 Vorschläge für eine gerechtere Welt. Gegen Konzernmacht und Kapitalismus“ (Deuticke 2006, 8. Auflage); „Neue Werte für die Wirtschaft. Eine Alternative zu Kommunismus und Kapitalismus“ (Deuticke 2008, 3. Auflage); "Kooperation statt Konkurrenz. 10 Schritte aus der Krise" (Deuticke 2009); „Gemeinwohl-Ökonomie“ (Deuticke 2010, zweite Neuausgabe 2014, internationale Gesamtauflage 70.000 Stück)  Der Titel „Geld. Die neuen Spielregeln“ wurde als Wirtschaftsbuch des Jahres 2014 ausgezeichnet. Seit 2008 Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er initiierte den Aufbau der „Gemeinwohl-Ökonomie“ und des Projekts „Bank für Gemeinwohl“.