Kirsten Schroeter

Kirsten Schroeter, Diplom-Psychologin, ist als selbständige Mediatorin, Ausbilderin in Mediation und Supervisorin tätig. Ihr Studium der Psychologie und Soziologie absolvierte sie in Hamburg und Chicago/USA.

Kirsten Schroeter ist Teil der Wissenschaftlichen Leitung im Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder), Mitherausgeberin für die Schriftenreihe „Interdisziplinäre Studien zu Mediation und Konfliktmanagement“ (Nomos) sowie für die „Viadrina Schriftenreihe zu Mediation und Konfliktmanagement“ (Wolfgang Metzner) und Mitglied des Redaktionsbeirats für die Zeitschrift „Konfliktdynamik – Verhandeln, Vermitteln und Führen in Organisationen“ (Klett Cotta).

Als Mediatorin hat sie es mit Konflikten in Organisationen und Unternehmen zu tun – aus Überzeugung nicht auf eine Branche spezialisiert, sondern auf die Qualität der fachlichen und zwischenmenschlichen Zusammenarbeit und der Kommunikation.

Gemeinsam mit einigen Kolleginnen und Kollegen sinnt sie im Blog „Strittig & Streitbar – Hinter den Kulissen von Konfliktarbeit“ schreibend über die kleinen und großen fachlichen, handwerklichen oder auch ganz subjektiven Beobachtungen in der Mediationslandschaft nach.

Ausgewählte Veröffentlichungen zu Mediation und Konfliktmanagement:

Dendorfer-Ditges, Renate & Schroeter, Kirsten (2017). Schieds- und Mediationsverfahren im Spannungsfeld von Vertraulichkeit und Rechtsstaat. Konfliktdynamik 6(1), S. 6-8.

Redlich, Alexander & Schroeter, Kirsten (2015). Varianten der Mediation. Gemeinsamkeiten und Unterschiede von verbreiteten Mediationsansätzen. Konfliktdynamik 6 (4), S. 260-263.

Schroeter, Kirsten & Ade, Juliane (2015). Ein Balanceakt: Haltung in der Mediation (S. 184-194). In: Silke Freitag & Jens Richter (Hrsg.), Mediation – das Praxisbuch. Denkmodelle, Methoden und Beispiele. Weinheim: Beltz.

Schroeter, Kirsten & Freitag, Silke (2017). Umgang mit Hidden Agendas (S. 316-321). In: Peter Knapp (Hrsg.), Verhandlungs-Tools. Effiziente Verhandlungstechniken im Business-Alltag. Bonn: managerSeminare.

Schroeter, Kirsten & Gläßer, Ulla (Hrsg.) (2011). Gerichtliche Mediation. Grundsatzfragen, Etablierungserfahrungen und Zukunftsperspektiven. Reihe: Interdisziplinäre Studien zu Mediation und Konfliktmanagement (Bd. 1). Baden-Baden: Nomos.